Casier

Allgemeines zum Weinlagerstein Casier

 

Zu deutsch heisst Casier Karteikasten. Jedoch hat er nichts mit einem solchen gemeinsam. Ganz im Gegenteil. Geschwungener geht es kaum. In Deutschland ist der Weinlagerstein Casier unter anderem auch unter der Bezeichnung Bottleros Alas vertreten. Dieser seltene, geschwungene Weinlagerstein bietet ein Fassungsvermögen für maximal 4 Weinflaschen. Zusammengefasst in einem Regal können maximal 3 Flaschen pro Stein sicher gelagert werden.


Material des Weinlagersteins Casier

 

Auch dieses Produkt ist aus gebranntem Ton gefertigt und somit auch uneingeschränkt für den Aussenbereich einsetzbar. Es ist eine typische Tonmischung wie sie in Westfrankreich eingesetzt wird. Das Material Ton hilft Ihren besten Tropfen optimal zu lagern. Ton sorgt für eine gleichbleibende Temperatur in der Weinflasche. Anders als bei Holzregalsystemen gibt es keinerlei Lacke oder Stoffe die vom Lagersystem, eventuell in den Korken des Weines eindringen können.


Form des Weinlagersteins Casier

 

Einmalig ist die geschwungene Form die man bei keinem anderen Weinlagerstein findet. Es ist nicht nur die mediterran geschwungene, sondern auch sehr durchdachte Formgebung. Durch diese Form können mehrere Weinlagersteine sicher und stilvoll nach dem Prinzip Nut und Feder aufeinander gestapelt werden. Dadurch wird Ihr Wein noch schöner in Szene gesetzt.